Wir bitten um Spenden für unsere gemeinsamem Ziele an: MGSSVÖ Bawag BLZ: 14.000, Ktnr: 038 108 70540

Berichte der Personenkomitees von betroffenen Genossenschaften

Drucken


"SIEDLUNGSUNION" BETREFFEND

Link: Personenkomitee Sprengel "Mein-Heim"

April 2012
Schreiben der Siedlungsunion April 2012 wonach exorbidante Baurechtszinserhöhungen als Baurechtszineseinsparungen gefeiert werden!
Link: Schreiben der Siedlungsunion

 

 


 


WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT "SÜD-OST" BETREFFEND

 

Vereinbarungsgemäß veröffentlichen wir hiermit
 das Ergebnis des Verfahrens

 

 Christian HURSKY gegen alle Mitglieder des Personenkomitees WIR SÜD OST

Weitere Informationen hier zu >>LINK<<

 


Link: Personenkomitee "SÜD-OST"

April 2012
Schreiben der Genossenschaft "SÜD-OST" vom 19 April 2012 "Auszug aus dem neuen Baurechtsvertrag" welches exorbidante Steigerungen des  Baurechtszinses als riesen Einsparungen zugunsten der Siedler verkauft!

Das ERBRECHT mit den zitierten Paragraphen unter Punkt 3) stellt eine Diskriminierung der Ehepartner/Lebensgefährten dar und schließt volljährige Kinder von der "2/3 reduzierten Sonderregelung" aus!


BITTE JA NICHT UNTERSCHREIBEN!!!
!! Nicht abgegeben Erklärung gelten als Zustimmung !!  Das ist rechtlich mit Sicherheit nicht durchsetzbar !!

Link: Auszug aus dem neuen Baurechtsvertrag "SÜD-OST"

 


 


 

WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT "GARTENSIEDLUNG" BETREFFEND

April 2012
Schreiben der Genossenschaft "Gartensiedlung" vom 19 April 2012 "Auszug aus dem neuen Baurechtsvertrag" welches exorbidante Steigerungen des  Baurechtszinses als riesen Einsparungen zugunsten der Siedler verkauft!

Das ERBRECHT mit den zitierten Paragraphen des MRG stellt eine Diskriminierung dar und schließt volljährige Kinder und Erben von der "2/3 reduzierten Sonderregelung" aus!


BITTE JA NICHT UNTERSCHREIBEN, oder mit VORBEHALT UNTERSCHREIBEN!!!

Link: Schreiben und Zustimmungserklärung


 


 

 

WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT "ALTMANNSDORF-HETZENDORF" BETREFFEND

April 2012
Schreiben der Genossenschaft "ALTMANNSDORF-HETZENDORF" vom 19 April 2012 "Auszug aus dem neuen Baurechtsvertrag" welches exorbidante Steigerungen des  Baurechtszinses als riesen Einsparungen zugunsten der Siedler verkauft!

Das ERBRECHT mit den zitierten Paragraphen des MRG stellt eine Diskriminierung dar und schließt volljährige Kinder und Erben von der "2/3 reduzierten Sonderregelung" aus!


BITTE JA NICHT UNTERSCHREIBEN, oder mit VORBEHALT UNTERSCHREIBEN!!!

Link: Schreiben und Zustimmungserklärung

 

 

 



 


Copyright 2012.